Die Brasserie

Der Duft von Glück aus guter Küche

Der Duft von Glück aus guter Küche

Der Duft von Glück aus guter Küche

Der Duft von Glück
aus guter Küche

Brasserie

Edle Nostalgie trifft auf
modernen Zeitgeist

Edle Nostalgie trifft auf modernen Zeitgeist

Edle Nostalgie trifft auf
modernen Zeitgeist

– TRETEN SIE EIN UND SEIEN SIE UNSER GAST –

Herzlich willkommen in einem traditionsreichen Haus, vor dem einst schon stolze Postkutschen hielten und ihren Mitreisenden eine schützende, gemütliche Unterkunft zur Nacht und eine stärkende, wohlschmeckende Mahlzeit boten. Mondän und zugleich zwanglos im Hier und Jetzt erwarten Sie nach fast 200 Jahren noch immer kulinarische Momente voller Abwechslung inmitten einer exzellenten Tischkultur, die alles in Ehren hält und ins Moderne trägt.

Inspirierte Kochkunst im historischen Ambiente

Inspirierte Kochkunst im historischen Ambiente

Inspirierte Kochkunst im
historischen Ambiente

– IN DER RUHE LIEGT DER GENUSS –

Beim Betreten der Brasserie spürt man sie noch, die Heritage des Hauses. Stilvolle Räumlichkeiten mit dunklen Hölzern, deckenhohe Balken und edlen Einbauten erzählen von jahrhundertealten Münsterländer Begegnungen und Abenteuern und machen Genuss und Geschichte erlebbar. Rustikale Dielen, ein großer offener Kamin – in einem exklusiven und zugleich imposanten Rahmen mit historischer und zeitgenössischer Liebe fürs Detail erwartet die Brasserie ihre Gäste und macht einen Besuch dieser Räume nicht allein zu einem kulinarischen Erlebnis. Charmanter Service und zuvorkommende Gastlichkeit: Der Jägerhof gilt seit langer Zeit als besonderes Aushängeschild Coesfelds.

Komfortable Übernachtung, gepaart mit ausgezeichneter Kulinarik, haben hier einen besonders hohen Stellenwert. Präsentiert und serviert werden in wechselnden Gerichten sowohl die klassisch-regionale, als auch eine weltoffene Küche mit modernen Akzenten, basierend auf frischen und regionalen Zutaten.

Ob elegant oder in lockerer Runde, Menü oder à la carte – erleben Sie mit Freunden, Familie oder unter Geschäftsfreunden und Kollegen Ludwig Müllers kreative und handwerklich perfekte Zubereitung bester Produkte und eine kulinarische Vielfalt auf höchstem Niveau.

Beim Betreten der Brasserie spürt man sie noch, die Heritage des Hauses. Stilvolle Räumlichkeiten mit dunklen Hölzern, deckenhohe Balken und edlen Einbauten erzählen von jahrhundertealten Münsterländer Begegnungen und Abenteuern und machen Genuss und Geschichte erlebbar. Rustikale Dielen, ein großer offener Kamin – in einem exklusiven und zugleich imposanten Rahmen mit historischer und zeitgenössischer Liebe fürs Detail erwartet die Brasserie ihre Gäste und macht einen Besuch dieser Räume nicht allein zu einem kulinarischen Erlebnis. Charmanter Service und zuvorkommende Gastlichkeit: Der Jägerhof gilt seit langer Zeit als besonderes Aushängeschild Coesfelds.

Komfortable Übernachtung, gepaart mit ausgezeichneter Kulinarik, haben hier einen besonders hohen Stellenwert. Präsentiert und serviert werden in wechselnden Gerichten sowohl die klassisch-regionale, als auch eine weltoffene Küche mit modernen Akzenten, basierend auf frischen und regionalen Zutaten.

Ob elegant oder in lockerer Runde, Menü oder à la carte – erleben Sie mit Freunden, Familie oder unter Geschäftsfreunden und Kollegen Ludwig Müllers kreative und handwerklich perfekte Zubereitung bester Produkte und eine kulinarische Vielfalt auf höchstem Niveau.

Beim Betreten der Brasserie spürt man sie noch, die Heritage des Hauses. Stilvolle Räumlichkeiten mit dunklen Hölzern, deckenhohe Balken und edlen Einbauten erzählen von jahrhundertealten Münsterländer Begegnungen und Abenteuern und machen Genuss und Geschichte erlebbar. Rustikale Dielen, ein großer offener Kamin – in einem exklusiven und zugleich imposanten Rahmen mit historischer und zeitgenössischer Liebe fürs Detail erwartet die Brasserie ihre Gäste und macht einen Besuch dieser Räume nicht allein zu einem kulinarischen Erlebnis. Charmanter Service und zuvorkommende Gastlichkeit: Der Jägerhof gilt seit langer Zeit als besonderes Aushängeschild Coesfelds.

Komfortable Übernachtung, gepaart mit ausgezeichneter Kulinarik, haben hier einen besonders hohen Stellenwert. Präsentiert und serviert werden in wechselnden Gerichten sowohl die klassisch-regionale, als auch eine weltoffene Küche mit modernen Akzenten, basierend auf frischen und regionalen Zutaten.

Ob elegant oder in lockerer Runde, Menü oder à la carte – erleben Sie mit Freunden, Familie oder unter Geschäftsfreunden und Kollegen Ludwig Müllers kreative und handwerklich perfekte Zubereitung bester Produkte und eine kulinarische Vielfalt auf höchstem Niveau.

Entspannen und den Moment genießen

Entspannen und den Moment genießen

Entspannen und den
Moment genießen


Es gibt viel zu entdecken, freuen Sie sich bei jedem Besuch und immer wieder aufs Neue auf alle außergewöhnlichen, kleinen wie großen, genussreichen Schätze und ein ganz besonderes Lebensgefühl.

Entspannen und den Moment genießen (Handy)

Entspannen und den Moment genießen (Handy)

Entspannen und den Moment genießen

Es gibt viel zu entdecken, freuen Sie sich bei jedem Besuch und immer wieder aufs Neue auf alle außergewöhnlichen, kleinen wie großen, genussreichen Schätze und ein ganz besonderes Lebensgefühl.

„Wir freuen uns ganz besonders dieses traditionsreiche
Gasthaus in die Zukunft tragen zu dürfen.“

„Wir freuen uns ganz besonders dieses traditionsreiche Gasthaus in die Zukunft tragen zu dürfen.“

– LUDWIG MÜLLER, CHEF DE CUISINE –

Mit Einfallsreichtum und Freude,
mit Spannung und Geschick

»Kochen allein war mir nie genug«, aus diesen Worten sprechen der Unternehmergeist und zugleich die Suche nach immer wieder neuen Herausforderungen. Als passionierter Spitzenkoch und Gastgeber entführt Ludwig Müller seine Gäste in feine Genusswelten und setzt dabei auf kulinarische Vielfalt und Abwechslung. Ein Teller frische Pasta mit Tomatensauce? Mit Köpfchen, Kreativität, selbstbewusster Zubereitung und einer guten Prise Humor wird im Handumdrehen aus einer schlicht vertrauten Mahlzeit eine beeindruckende Geschmacksexplosion und ein wahres Lieblingsgericht. Ludwig Müller zaubert spannende, unverwechselbare Gerichte für alle, die es unkompliziert, aber kompetent mögen – aufregend und anders.

Wenn jemand eine Reise tut,
so kann er was erzählen

Koch aus Leidenschaft, dieser Berufswunsch stand für den Jungen aus Kronach in Oberfranken bereits in frühester Jugend fest und so lernte er das Handwerk von der Pike auf. Es folgte eine steile berufliche Karriere mit Bravour, zunächst als Commis de Cuisine, dann als Chef de Partie und schließlich als Sous-Chef. Stuttgart, Frankfurt, Wiesbaden, Düsseldorf, London – im Laufe der Jahre erlangte er national wie international hochrangiges Wissen und wertvolle Erfahrungen in den Bereichen der Spitzengastronomie und Sterneküche, richtete schon damals kulinarisch den 70. Geburtstag von His Royal Highness Prince Philip Duke von Edinburgh aus und kochte u.a. exklusiv mehrfach auf feierlichen Empfängen der Königsfamilie.

Über seine Tätigkeit als Koch hinaus wurde er in seiner anschließenden Zeit hochrangiger Gastgeber exklusiver Hotels, zuletzt als Direktor des Hotels SportSchloss Velen. Seine Familie mit seiner Frau und den beiden Töchtern sind für Ludwig Müller der wichtigste Antrieb. Im Münsterland hat er seine Heimat gefunden, die es ihm ermöglicht, neben seinem durchgeplanten Arbeitsalltag dennoch ausreichend Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Ludwig Pfanne 595x850px

Mit Einfallsreichtum und Freude, mit Spannung und Geschick

»Kochen allein war mir nie genug«, aus diesen Worten sprechen der Unternehmergeist und zugleich die Suche nach immer wieder neuen Herausforderungen. Als passionierter Spitzenkoch und Gastgeber entführt Ludwig Müller seine Gäste in feine Genusswelten und setzt dabei auf kulinarische Vielfalt und Abwechslung. Ein Teller frische Pasta mit Tomatensauce? Mit Köpfchen, Kreativität, selbstbewusster Zubereitung und einer guten Prise Humor wird im Handumdrehen aus einer schlicht vertrauten Mahlzeit eine beeindruckende Geschmacksexplosion und ein wahres Lieblingsgericht. Ludwig Müller zaubert spannende, unverwechselbare Gerichte für alle, die es unkompliziert, aber kompetent mögen – aufregend und anders.

 

Wenn jemand eine Reise tut,
so kann er was erzählen

Koch aus Leidenschaft, dieser Berufswunsch stand für den Jungen aus Kronach in Oberfranken bereits in frühester Jugend fest und so lernte er das Handwerk von der Pike auf. Es folgte eine steile berufliche Karriere mit Bravour, zunächst als Commis de Cuisine, dann als Chef de Partie und schließlich als Sous-Chef. Stuttgart, Frankfurt, Wiesbaden, Düsseldorf, London – im Laufe der Jahre erlangte er national wie international hochrangiges Wissen und wertvolle Erfahrungen in den Bereichen der Spitzengastronomie und Sterneküche, richtete schon damals kulinarisch den 70. Geburtstag von His Royal Highness Prince Philip Duke von Edinburgh aus und kochte u.a. exklusiv mehrfach auf feierlichen Empfängen der Königsfamilie.

Über seine Tätigkeit als Koch hinaus wurde er in seiner anschließenden Zeit hochrangiger Gastgeber exklusiver Hotels, zuletzt als Direktor des Hotels SportSchloss Velen. Seine Familie mit seiner Frau und den beiden Töchtern sind für Ludwig Müller der wichtigste Antrieb. Im Münsterland hat er seine Heimat gefunden, die es ihm ermöglicht, neben seinem durchgeplanten Arbeitsalltag dennoch ausreichend Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Mit Einfallsreichtum
und Freude, mit
Spannung und Geschick


»Kochen allein war mir nie genug«, aus diesen Worten sprechen der Unternehmergeist und zugleich die Suche nach immer wieder neuen Herausforderungen. Als passionierter Spitzenkoch und Gastgeber entführt Ludwig Müller seine Gäste in feine Genusswelten und setzt dabei auf kulinarische Vielfalt und Abwechslung. Ein Teller frische Pasta mit Tomatensauce? Mit Köpfchen, Kreativität, selbstbewusster Zubereitung und einer guten Prise Humor wird im Handumdrehen aus einer schlicht vertrauten Mahlzeit eine beeindruckende Geschmacksexplosion und ein wahres Lieblingsgericht. Ludwig Müller zaubert spannende, unverwechselbare Gerichte für alle, die es unkompliziert, aber kompetent mögen – aufregend und anders.

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen


Koch aus Leidenschaft, dieser Berufswunsch stand für den Jungen aus Kronach in Oberfranken bereits in frühester Jugend fest und so lernte er das Handwerk von der Pike auf. Es folgte eine steile berufliche Karriere mit Bravour, zunächst als Commis de Cuisine, dann als Chef de Partie und schließlich als Sous-Chef. Stuttgart, Frankfurt, Wiesbaden, Düsseldorf, London – im Laufe der Jahre erlangte er national wie international hochrangiges Wissen und wertvolle Erfahrungen in den Bereichen der Spitzengastronomie und Sterneküche, richtete schon damals kulinarisch den 70. Geburtstag von His Royal Highness Prince Philip Duke von Edinburgh aus und kochte u.a. exklusiv mehrfach auf feierlichen Empfängen der Königsfamilie.

Über seine Tätigkeit als Koch hinaus wurde er in seiner anschließenden Zeit hochrangiger Gastgeber exklusiver Hotels, zuletzt als Direktor des Hotel Sportschlosses Velen. Seine Frau Michaela und die zwei Kinder Lina und Ida sind für Ludwig Müller der wichtigste Antrieb. Im Münsterland hat er seine Heimat gefunden, die es ihm ermöglicht, neben seinem durchgeplanten Arbeitsalltag dennoch ausreichend Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Mit Einfallsreichtum und Freude,
mit Spannung und Geschick

»Kochen allein war mir nie genug«, aus diesen Worten sprechen der Unternehmergeist und zugleich die Suche nach immer wieder neuen Herausforderungen. Als passionierter Spitzenkoch und Gastgeber entführt Ludwig Müller seine Gäste in feine Genusswelten und setzt dabei auf kulinarische Vielfalt und Abwechslung. Ein Teller frische Pasta mit Tomatensauce? Mit Köpfchen, Kreativität, selbstbewusster Zubereitung und einer guten Prise Humor wird im Handumdrehen aus einer schlicht vertrauten Mahlzeit eine beeindruckende Geschmacksexplosion und ein wahres Lieblingsgericht. Ludwig Müller zaubert spannende, unverwechselbare Gerichte für alle, die es unkompliziert, aber kompetent mögen – aufregend und anders.

Wenn jemand eine Reise tut,
so kann er was erzählen

Koch aus Leidenschaft, dieser Berufswunsch stand für den Jungen aus Kronach in Oberfranken bereits in frühester Jugend fest und so lernte er das Handwerk von der Pike auf. Es folgte eine steile berufliche Karriere mit Bravour, zunächst als Commis de Cuisine, dann als Chef de Partie und schließlich als Sous-Chef. Stuttgart, Frankfurt, Wiesbaden, Düsseldorf, London – im Laufe der Jahre erlangte er national wie international hochrangiges Wissen und wertvolle Erfahrungen in den Bereichen der Spitzengastronomie und Sterneküche, richtete schon damals kulinarisch den 70. Geburtstag von His Royal Highness Prince Philip Duke von Edinburgh aus und kochte u.a. exklusiv mehrfach auf feierlichen Empfängen der Königsfamilie.

Über seine Tätigkeit als Koch hinaus wurde er in seiner anschließenden Zeit hochrangiger Gastgeber exklusiver Hotels, zuletzt als Direktor des Hotel Sportschlosses Velen. Seine Frau Michaela und die zwei Kinder Lina und Ida sind für Ludwig Müller der wichtigste Antrieb. Im Münsterland hat er seine Heimat gefunden, die es ihm ermöglicht, neben seinem durchgeplanten Arbeitsalltag dennoch ausreichend Zeit mit seiner Familie zu verbringen.

Kleiner grüner Lieblingsplatz mitten im Stadtgeschehen

Kleiner grüner Lieblingsplatz mitten im Stadtgeschehen

– LIEBE, LUST UND LAUNE IM BIERGÄRTCHEN DER BRASSERIE –

LIEBE, LUST UND LAUNE IM BIERGÄRTCHEN
DER BRASSERIE

Gastspiel unter freiem Himmel

Gastspiel unter freiem Himmel

Gastspiel unter
freiem Himmel


Zentral gelegen in gemütlicher Kleinstadtatmosphäre findet man an warmen Tagen bei uns ein lauschiges, geschütztes Plätzchen und allerhand wohltuende Erfrischungen im Freien. Unser kleines, feines Brasseriegärtchen, stilvoll versteckt hinter Ranken und Blattwerk, hält kaltes, zünftiges Bier vom Fass – duftende, aromenreiche Weine in perfekter Temperatur – ausgefallene Sommergerichte – saftig Gegrilltes – köstlich-krossen Flammkuchen und natürlich unsere beliebten Brasserie Baguettes für Sie bereit. All das möchten Sie sich auch draußen nicht entgehen lassen? Das verstehen wir gut. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, reserviert einfach vor.

Gastspiel unter freiem Himmel Handy

Gastspiel unter freiem Himmel Handy

Gastspiel unter
freiem Himmel

Zentral gelegen in gemütlicher Kleinstadtatmosphäre findet man an warmen Tagen bei uns ein lauschiges, geschütztes Plätzchen und allerhand wohltuende Erfrischungen im Freien. Unser kleines, feines Brasseriegärtchen, stilvoll versteckt hinter Ranken und Blattwerk, hält kaltes, zünftiges Bier vom Fass – duftende, aromenreiche Weine in perfekter Temperatur – ausgefallene Sommergerichte – saftig Gegrilltes – köstlich-krossen Flammkuchen und natürlich unsere beliebten Brasserie Baguettes für Sie bereit. All das möchten Sie sich auch draußen nicht entgehen lassen? Das verstehen wir gut. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, reserviert einfach vor.

03 Logo Menu 196x192px WEISS

Zu Tisch, zu Bett oder beides – fühlen Sie sich wie Zuhause

KONTAKT & TISCHRESERVIERUNG

Öffnungszeiten

Kreativpausen 2023
01.-11.01. + 04.-25.07. + 08.-17.10.

Bitte beachten Sie, dass nur Barzahlung oder EC-Kartenzahlung möglich ist.